Zufallszitat:
Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man sie fortwälzt, je größer wird sie.
Martin Luther; dt. Kirchenreformator; 1483-1546

Deix-Karikaturen

Manfred Deix – die einen lieben ihn, die anderen gar nicht – ist seit Bestehen von NEWS (1992) fixer Bestandteil des Wochenmagazins. Seit dem Jahr 2000 gibt´s die wöchentliche Deix-Karikatur auch auf NEWS.at zu sehen. Die Art der Präsentation aber war in die Jahre gekommen: In einem PopUp-Fenster und dadurch separiert vom übrigen Website-Inhalt, die Bilder zu klein. Eine neue Präsentation musste her.

Manfred-Deix-Seite auf NEWS.at

Wer vor sich hunderte Deix-Karikaturen hat, blättert wohl gerne durch – und wird dabei nur Freude haben, wenn das Blättern zügig geht. Es wäre gut, wenn beim Wechseln zu einer anderen Karikatur nur das Bild ausgetauscht und nicht die ganze Seite neu geladen wird.

Crawlable AJAX Applications

Trotzdem soll aber jedes Bild mit einer eigenen Adresse (URL) erreichbar sein, mit der auch Suchmaschinen, Facebook und andere Content Grabber etwas anfangen können. Das ist ein Fall für eine relativ neue Technik, eingeführt von Google: Crawlable AJAX Applications – Stichwort Hash-Bang-URLs. Einzige Voraussetzung ist, dass der User nicht Javascript deaktiviert hat.

Die Deix-Seite ist unter news.at/manfred-deix zu finden, aber es kann auch jedes Bild direkt aufgerufen werden, z. B.:

Hinweis für Nutzer von Firefox und dem AddOn ShareMeNot: Dieses AddOn greift in die dargestellten Seiten ein und verursacht einen Fehler in der Deix-Seite. AddOn gegebenenfalls ausschalten.

CEO (Optimierung für Suchmaschinen)

Optimal aus CEO-Sicht: Obwohl immer die selbe Seite www.news.at/manfred-deix/karikaturen.php, können Google und andere Suchmaschinen differenzieren und liefert ein Suchergebnis aus über 400 Einträgen.

Social Media: Auch das Teilen und Liken einer bestimmten Karikatur ist möglich, Facebook z. B. kommt damit problemlos zurecht: zum Beispiel 2012/8.